Auf den Schultern von Riesen und Zwergen : Einsteins by Jürgen Renn

By Jürgen Renn

Dies ist die Geschichte von Einsteins unvollendeter Revolution, einer tiefgreifenden Veränderung unserer Begriffe von Raum, Zeit, Materie und Strahlung. Diese Revolution begann in Einsteins Wunderjahr 1905, wurde durch seine allgemeine Relativitätstheorie aus dem Jahre 1915 fortgesetzt und wirkt in den heutigen Versuchen
der Wissenschaft, die Entstehung und das Schicksal des Universums zu verstehen, weiter.
Vor dem Hintergrund einer historischen Theorie des wissenschaftlichen Fortschritts wird Einsteins bis heute nicht abgeschlossene Revolution als das Ergebnis einer langfristigen Entwicklung des Wissens verständlich. Anhand der spannenden Geschichte von Einsteins Entdeckungen wird nachvollziehbar, warum große Denker wie Einstein weiter gesehen haben als ihre Vorgänger. Sie standen nicht nur auf den Schultern von Riesen, additionally den wissenschaftlichen Leistungen einzelner großer Vorgänger wie Newton, sondern auch auf den Schultern von "Zwergen", dem wissenschaftlichen Wissen, dem technischen Wissen, und dem Alltagswissen, das Generationen im Verlaufe der Menschheitsgeschichte angehäuft haben. Zu den "Zwergen" gehören nicht zuletzt Einsteins heute unbekannte Freunde und Helfer, deren Beitrag hier zum ersten Mal umfassend gewürdigt wird.

Show description

Read Online or Download Auf den Schultern von Riesen und Zwergen : Einsteins unvollendete Revolution PDF

Best foreign language study & reference books

Is This English?: Race, Language, and Culture in the Classroom (Practitioner Inquiry Series, 28)

This paintings offers a mode of "critical inquiry" that permits scholars and academics to take highbrow and social hazards within the lecture room to make that means jointly and, eventually, to remodel literacy schooling.

Additional resources for Auf den Schultern von Riesen und Zwergen : Einsteins unvollendete Revolution

Sample text

Zu den ersten Mietern des Hauses müssen Rudolf und Fanny Einstein, die Eltern von Elsa, gehört haben. Sie bewohnten zunächst eine Wohnung im vierten und ab 1912 im dritten Stock des Hauses; in den zwanziger Jahren bezogen sie schließlich eine Wohnung im ersten Stock. Elsa war nach ihrer Scheidung zusammen mit den Töchtern Ilse und Margot ebenfalls in die Haberlandstraße gezogen; zuerst wohl in die elterliche Wohnung, die sie später (um 1912) übernahm. Einsteins „Interimswohnung“ befand sich so auch in der vierten Etage.

248] Auch wenn wenige Tage später Max von Laue versuchte, die peinliche Presseerklärung der Akademie sowie ihr unwürdiges Verhalten überhaupt zu relativieren und zumindest klarzustellen, dass die Akademie mit Einstein ein Mitglied von überragender wissenschaftlicher Bedeutung verlor, gehörte für Einstein der eilfertige Konformismus seiner Akademiekollegen zu den schmerzlichsten Erfahrungen seines Lebens. Nur allzu willfährig hatten sie sich dem politischen Druck seitens der NS-Regierung gebeugt und damit der nationalsozialistischen Gleichschaltung dieser traditionsreichen Institution den Weg geebnet.

Meine Adresse ist also Haberlandstraße 5. Der Umzug scheint schon bewerkstelligt zu sein“, [1, Bd. 8A, S. 512] schrieb Einstein seinem Freund Michele Besso Anfang September von einer Reise. Nicht zuletzt um die bürgerlichen Konventionen zu wahren, bezog Einstein zunächst noch eine separate, jedoch mit der seiner Cousine „zusammenhängende Wohnung“. Sie befand sich in der vierten Etage und war Einsteins Worten zufolge „geräumig und behaglich“. [1, Bd. 8A, S. 515]. Die Haberlandstraße gehört zum Bayerischen Viertel, das an der Grenze zwischen den Berliner Stadtteilen Wilmersdorf und Schöneberg gelegen ist.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 44 votes